Taubenzecke (Argas reflexus)

Vorkommen

Die Taubenzecke lebt vor allem in Taubenschlägen, kann jedoch in Häusern vorkommen, die von Tauben besiedelt waren, denn sie kann bis zu 10 Jahre lang hungern. Wenn kein Wirtstier vorhanden ist, werden auch Menschen gebissen. Menschenblut verträgt die Taubenzecke jedoch nicht und geht daran zugrunde.

 

Entwicklung

Unter günstigen Bedingungen durchläuft die Taubenzecke in einer 2-jährigen Entwicklung drei Stadien, in denen sie mehrmals Blut saugt.

 

Schadwirkung

Beim Biss Übertragung von Krankheitskeimen.

 

Vorbeugung

Eine Bekämpfung muss das ganze Haus erfassen und kann nur vom Fachmann durchgeführt werden. Dabei müssen Tauben, Nester, Wand- und Bodenfüllungen entfernt und alle Hohlräume behandelt werden.

 

xgreenhero_zeckenspray_1280x1280.webp.pagespeed.ic.enm3YNR5gm

Zeckenspray zur Anwendung auf der Haut

✓ Schützt bis zu 6h vor Zecken

✓ Schützt auch gegen Stechmücken bis zu 6h

✓ Dermatest® »sehr gut«: 

    dermatologisch  bestätigter Qualität 

✓ Bereits für Kinder ab 6 Monaten geeignet 

Ups, falscher Schädling ?