Fleischfliege  (Sarcophagidae)

Aussehen

Die Fliege ist ca. 10 – 16 mm lang, der Körper schlank. Die Brust ist hellgrau mit 3 dunklen Längsstreifen. Der Hinterleib ist schachbrettartig hell- und dunkelgrau gefleckt.

 

Entwicklung

Wie die Schmeißfliege legt sie ihre Eier auf tote Tiere. Die Larven schlüpfen im Moment der Eiablage, so dass eigentlich lebende Junge geboren werden.

 

Vorkommen und Bedeutung

Durch den abwechselnden Aufenthalt auf Aas und Lebensmitteln ist diese Fliege nicht nur unappetitlich, sondern sie überträgt auch gesundheitsschädliche Keime und verschmutzt Nahrungsmittel.

 

Bekämpfung

siehe Fliegen allgemein.

 

fly_in_multi_trap_02_1280x1280

Multi Trap gegen Fliegen und Wespen

Praktische Aufhängung

Nachfüllbar

Fängt effizient bis zu 18.000 Fliegen

Ideal für den Einsatz im Freien, in Scheunen                und Ställen