Hautflüglerlarven

Entwicklungsstadium von Hautflüglern (Hymenoptera). Vertreter dieser artenreichen Insektenordnung (Bienen, Wespen, Ameisen etc.) machen eine Verwandlung vom Ei über die Larve und die Puppe zum Vollinsekt (Imago) durch.

Raupe

Es handelt sich hier um ein Entwicklungsstadium des Schmetterlings/der Motte. Zur Metamorphose des Schmetterlings gehören die Stadien Ei, Larve, Puppe und Vollinsekt (Imago).

Krebstiere (Crustacea)

(Crustacea) Krebstiere finden wir sowohl in Süß-, als auch in Salzwasser. Einige Arten können wir auch an Land finden, wie z. B. die bekannte Assel. Krebstiere sind Gliedertiere.

Tausendfüssler (Myriapoda)

Tausendfüßler kann man in zwei Klassen unterteilen.   Chilopoda (Hundertfüßler) Diplopoda (Doppelfüßler)   Die Tausendfüßler ernähren sich von Pflanzen, organischen Resten oder von kleinen Lebensformen. Ihr bevorzugter Lebensraum ist normalerweise in oder auf dem Boden, da sie relativ viel Feuchtigkeit benötigen. Uns sind bisher über 100 Arten in Europa bekannt.  

Taubenzecke (Argas reflexus)

Vorkommen Die Taubenzecke lebt vor allem in Taubenschlägen, kann jedoch in Häusern vorkommen, die von Tauben besiedelt waren, denn sie kann bis zu 10 Jahre lang hungern. Wenn kein Wirtstier vorhanden ist, werden auch Menschen gebissen. Menschenblut verträgt die Taubenzecke jedoch nicht und geht daran zugrunde.   Entwicklung Unter günstigen Bedingungen durchläuft die Taubenzecke in… Taubenzecke (Argas reflexus) weiterlesen

Waldzecke (Holzbock)

Vorkommen Die Weibchen des Holzbocks lassen sich von Gräsern, Sträuchern und Bäumen auf Wirtstiere fallen, beißen sich fest und saugen Blut. Nach 5 – 9 Tagen sind die Zecken bis zu 12 mm lang und vollgesogen. Sie fallen dann ab. Entwicklung Aus den Eiern schlüpfen etwa 1 – 2 mm große Larven, die sich über mehrere… Waldzecke (Holzbock) weiterlesen

Rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae)

Milben haben ca. eine Größe von 1 mm. In unseren Breitengraden sind rund 1000 Arten bekannt. Sie leben von der Flüssigkeit von Tieren oder von Pflanzensäften. Die größeren Exemplare in unseren Wohnräumen, in der Hundehütte oder im Garten können wunderbar mit bloßem Auge erkannt werden und gezielt mit einem Frost-Spray gegen Insekten ohne Leid ausgeschaltet… Rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae) weiterlesen

Spinnen (Araneae)

Schädling 3

Spinnentiere (Arachnida) gehören wie Insekten zur Gruppe der Gliedertiere. Sie haben acht Beine und werden in mehrere Ordnungen unterteilt. Spinnentiere treten in Europa in Form von Spinnen, Weberknechten, Zecken, Milben und Pseudoskorpionen auf. Spinnentiere können an vielen Orten vorkommen und sind zumeist Landbewohner und Räuber. Die meisten Spinnentiere können sich regenerieren und z. B. verlorene… Spinnen (Araneae) weiterlesen